Start
Über uns
Stadtrat
Aktuelles
Kontakt
Links
Impressum
Der Verein Freie Wähler Lommatzsch wurde am 26. Jannuar 2009 gegründet und hat zur Zeit 21 Mitglieder aus der Stadt Lommatzsch und den Ortsteilen. Unsere Mitglieder stehen im Berufsleben und engagieren sich für ihre Heimat - die Lommatzscher Pflege.


Wer sind wir?

  • Wir sind Bürgerinnen und Bürger der Stadt und der Ortsteile und bereit, uns für unsere Kommune zu engagieren.
  • Wir sind unbelastet, unabhängig und ungebunden.
  • Wir sind nur der sachlichen und vernünftigen Entscheidung für unsere Stadt und deren Ortsteile verpflichtet.
  • Wir sind frei von Machterhaltungszwängen.
  • Wir sind kompromissbereit und kompromissfähig.
  • Wir wehren uns gegen den Einfluss der Parteipolitik in allen Lebensbereichen.
  • Wir sind bereit, den Willen der Bürger als Stadträte umzusetzen.


„Weil wir hier leben!“

Wahlprogramm der Freien Wähler Lommatzsch e. V. für 2014 bis 2019

Lommatzsch mit seinen Ortschaften bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Lommatzscher Pflege. Neben einer Reihe von klein- und mittelständigen Unternehmen sowie Handel- und Gewerbetreibenden ist die Landwirtschaft einer der größten Arbeitgeber.

Die dreitürmige „St. Wenzel” Kirche, das mehr als 450 Jahre alte Rathaus, die Postmeilensäule, das Stadtmuseum und die Schaukelleranlage sind Kleinode unserer historischen Altstadt. Das Gesicht der Dörfer prägen große Drei- und Vierseithöfe sowie ehrwürdige Dorfkirchen. Hier im ländlichen Raum wachsen unsere Kinder in einer naturnahen und sicheren Umgebung auf.

Ziel für die nächsten Jahre muss es sein, Wachstum und Wohlstand zu fördern, Unternehmen und Fachkräfte zu unterstützen, um Familien mit Kindern in unserer Kommune zu halten und ihnen attraktive Arbeitsplätze, Schulen und Kitaplätze anzubieten. Wir wollen Perspektiven entwickeln und vielfältige Kultur- und Freizeitangebote schaffen für Kinder, Jugendliche und für die älter werdende Bevölkerung.


Dafür setzen wir uns ein:

  • Die zeitnahe bedarfsgerechte Erweiterung der Kindertagesstätten und die qualitätsgerechte Betreuung der Kinder in der Grund- und Mittelschule sowie die Fertigstellung der Turnhalle der Grundschule sind wichtig.
  • Der Lommatzscher Jugendclub benötigt dringend geeignete Räumlichkeiten, die wintertauglich sind.
  • Unterstützungsangebote für Senioren und Bedürftige bei Behördengängen u. Ä. sind durch die Gemeinde zu schaffen.
  • Schnelles Internet für unsere Dörfer – Lommatzsch muss die Förderprogramme zur Finanzierung nutzen, um den Eigenanteil gering zu halten.
  • Vorhandene Kinderspielplätze und öffentliche Sportanlagen werden erhalten und bei Bedarf in größeren Ortsteilen neu geschaffen.
  • Für die Fortführung und Betreibung von Hausarztpraxen müssen Anreize geschaffen werden.


Gewerbe:

  • Bei Bauvorhaben in der Stadt ist eine Auftragsvergabe an Lommatzscher Unternehmen anzustreben. Das Vergaberecht lässt das zu.
  • Wir unterstützen die Erstellung eines professionellen Tourismuskonzeptes unter Einbeziehung des vorhandenen Gastgewerbes und weiterer Akteure sowie dessen Vermarktung.


Finanzen und Verwaltung:

  • Die Hebesätze für Gewerbesteuer und Grundsteuer sind nicht zu erhöhen.
  • Keine Steuermittelverschwendung zulassen - durch Einflussnahme auf die Haushaltpolitik der Stadtverwaltung.


Vereine, soziokulturelles Leben:

  • Die Vereinsförderung muss auch weiterhin erhalten bleiben. Sie sollte mit darauf auszurichtet werden, dass die Vereine finanziell bei der Nutzung des Schützenhauses unterstützt werden z. B. in Form einer angemessenen Saalmiete.
  • Die effiziente Nutzung und Vermarktung des Schützenhauses für Vereine, Senioren, Kinder und Jugendliche bleibt weiterhin unser Anliegen – Attraktivität und kulturelle Vielfalt fehlen ansonsten!
  • Wir unterstützen den Lommatzscher Badverein e. V. bei dem Bemühen um die Wiedereröffnung des „Terence Hill Freibades“ und dessen langfristige Betreibung.
  • Wir begrüßen bürgerschaftliches Engagement und möchten den Zusammenhalt und den Gemeinsinn der Einwohner fördern. Wir wollen dabei mehr zusammenarbeiten und Kontakte nutzen.
  • Wir fördern seit mehreren Jahren mit einem finanziellen Betrag jeweils einen der ortsansässigen Vereine für ein besonderes Erlebnis bei der Kinder- und Jugendarbeit. Das „offene Haus“, die Jugendfeuerwehr, die Lommatzscher Spielleute und die Nachwuchsgarde des LCC wurden schon unterstützt.


Stadtentwicklung – Denkmalschutz:

  • Stadtentwicklung, Sanierungsgebiet – Einbeziehung der betroffenen Grundstücksbesitzer in die Entscheidungen: gezielte Maßnahmen zu klareren Bedingungen.
  • Sinnvolle Marktumgestaltung – für alle finanzierbar!


Entwicklung der Ortszentren:

  • Die weitere Gestaltung von attraktiven Ortszentren soll fortgeführt werden.
  • Planung und Umsetzung von sinnvollen Hochwasserschutzmaßnahmen ist dringend notwendig.


Feuerwehr:

  • Die Einsatzfähigkeit der freiwilligen Feuerwehren soll erhalten bleiben.
  • Die Feuerwehrgebäude und die Ausrüstung sollten dem Stand der Technik entsprechend ausgestattet sein.

Wir nehmen die Interessen und Belange unserer Bürger zum Inhalt unserer Arbeit auf und stehen für eine sachliche Politik zum Wohle unserer Einwohner und Unternehmen!



Stand: 1. 1. 2015

 Vorstand
Vorsitzende
Christine Gallasch
Elbtalstraße 14
01623 Lommatzsch
Schriftführer,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lutz Proschmann
Domselwitzer Straße 32
01623 Lommatzsch
Schatzmeisterin
Heidrun Weisz
OT Neckanitz, Nr. 9
01623 Lommatzsch
Mitglieder des
erweiterten Vorstandes
Glen Heinitz
Weissacher Straße 3
01623 Lommatzsch
Katrin Krüger
Carl-Menzel-Straße 18
01623 Lommatzsch
Marion Schwärig
Messaer Straße 15
01623 Lommatzsch
 Dokumente